Bubble Soccer

Bubble Soccer für jeden und für alle!

Bubble Soccer ist die Sportart für alle diejenigen, die gern Fußball spielen – mit einem extra Kick.
Denn hier werden anstatt Trikot einfach aufblasbare, durchsichtige Bälle – die Bubble Balls – beim Spielen getragen.
Die Bälle sorgen für Schutz und funktionieren als eine Art Stoßdämpfer, denn beim Bubble Soccer ist es erlaubt die Gegner zu rammen und aus dem Gleichgewicht zu bringen. Da wird das Tore schießen fast schon zur Nebensache.

Bubble Soccer ist ein Spaßfaktor auf dem höchsten Niveau

Bubble Soccer ist eine Fun – Sportart für eine Gruppe von Personen die offen für Neues ist und ist vor allem ein Spaß zum Geburtstag, bei einer Feier oder auch einem Junggesellenabschied.
Man bekommt vor allem eine schöne und lustige Erinnerung, wenn man das Spiel filmen lässt oder selbst eine Kamera, wie die Go – Pro, trägt und alles filmt.
Wer sich also gerne verausgabt und dabei viel zu Lachen habe möchte, sollte Bubble Soccer unbedingt mal erlebt haben.
Wo man ein Spiel buchen kann, und wie Bubble Soccer funktioniert erfahren Sie unter folgendem Link.

Der leichte Weg zum Bubble Soccer Erlebnis

Auf Ihren Feiern und oder Partys sorgt Bubble Soccer für garantiert gute Unterhaltung und Spaß, sowohl für Spieler als auch für den Betrachter. Die Art dieser Veranstaltung ist dabei völlig egal. Sowohl Junggesellenabschiede als auch Firmenveranstaltungen sind ein geeigneter Rahmen für ein nachhaltiges und absolut lustiges Erlebnis mit Bubble Fußball. Dabei kann jeder wirklich mitspielen, denn die Standfestigkeit dabei ist relevanter als ausgefeilte Fußballtechnik. Damit eignet sich der Sport auch für Personen, die noch niemals gegen einen Fussball getreten haben sollten, denn das Spielen ist nur der Rahmen für Spaß und Unterhaltung. Zu Ihrem persönlich und individuellen Bubble Soccer Erlebnis kommen Sie ganz einfach, indem Sie den Experten www.loopy-soccer.de kostenlos kontaktieren. Falls noch Fragen offen sind, z. B. zu Spieldauer und Mannschaftsstärke, dann schauen Sie sich einfach deren FAQ’s an.