Bubble Soccer Köln

Bubble Soccer Köln mit Spaß spielen

Bubble Soccer Köln ist der neue Spielspaß in der Domstadt. Genießen Sie die lustige Freizeitbeschäftigung mit Ihren Freunden, auf einem Betriebsausflug oder mit der ganzen Familie. Das Spiel hat sich aus dem Fußball entwickelt, ist aber selbst für wenig sportliche Menschen leicht zu spielen. Die ungewohnten Bewegungen beim Fußball in der Kugel bringen Sie zudem zum Lachen.

Das humorvolle Spiel mit den Bällen auf dem Kopf

Beim Bubble Soccer Köln spielen Sie eine Variante des Fußballspiels. Die Besonderheit besteht darin, dass Sie Ihren Kopf und Ihren Oberkörper in einen großen Kunststoff-Ball stecken. Damit sind Sie vor Verletzungen geschützt. Zugleich bekommen Ihre Bewegungen ein ungeahntes Flair, da diese aufgrund des Balles äußerst witzig ausfallen. Wie bei jedem Fußballspiel besteht das Ziel darin, den Spielball in das gegnerische Tor zu befördern. Manche Gruppen vereinbaren lustige Sonderregeln. Verbreitet ist die Zusatzregel, dass Sie gewinnen, wenn einer Ihrer Spieler den Kapitän der Gegenmannschaft umwirft.

Wo lässt sich Bubble Soccer Köln spielen?

Sie können Bubble Soccer Köln nahezu überall spielen. Die witzige Fußball-Variante eignet sich sowohl für die Halle als auch für das freie Feld. Das Spielfeld sollte so groß wie ein Kleinfeld auf dem Bolzplatz sein. Das Spiel besteht aus zwei Halbzeiten zu jeweils sechs Minuten. Die Größe der Mannschaften ist nach oben variabel. Sie beträgt mindestens vier Spieler pro Team, sodass Sie sich mit acht oder mehr Personen zum Bubble Soccer Köln verabreden können. Größere Freundeskreise veranstalten ein Turnier mit drei oder vier Mannschaften. Sie können selbstverständlich auch zwischendurch auswechseln oder gleich mit mehr als vier Spielern je Team starten. Neben dem Erzielen eines Tors macht das Tackeln (Umwerfen) der Gegner beim Bubble Soccer Köln den größten Spaß.

Spielen Sie jetzt Bubble Soccer in Köln bei einem kompetenten Experten und holen Sie sich kostenlos ein Angebot unter www.loopy-soccer.de